Aktuelles

Diskussionsveranstaltung in Dernbach

von Redaktion Rheinland-Pfalz

Edda Althof informiert über kinderreiche Familien

Mary Wolters und Edda Althof

Edda Althof und Mary Wolters aus Montabaur haben vor einem interessierten Publikum die Arbeit des Verbandes kinderreicher Familien in Deutschland vorgestellt. Mit Sachverstand, Engagement und persönlichen Erfahrungen haben sie großes Interesse an Kooperationen und an einer Mitgliedschaft geweckt. Kinderreiche Familien in Deutschland erfahren sowohl finanzielle Benachteiligungen als auch immer wieder diskriminierende Vorurteile.

Der Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. setzt sich  auf politischer, wirtschaftlicher und medialer Ebene für die Interessen kinderreicher Familien ein. Darüber hinaus hat er 2017 das "Mutmacher" Projekt für Eltern mit behinderten Kindern initiiert. Insbesondere durch das Mutmacher-Projekt ergeben sich für die Katharina Kasper Stiftung und der von ihnen begleiteten Familien wichtige Anknüpfungspunkte.

Die Zuhörer waren sich einig, dass es wertvolle neue Informationen gab und dankten unseren Referentinnen für ihren engagierten Vortrag.

Zurück